Aktuelle STIKO-Empfehlungen

NEU: Aus Gründen der klareren Zuordnung wird die STIKO beginnend mit dem Jahr 2022 ihre Empfehlungen jeweils am Anfang eines Jahres veröffentlichen.

Die aktuelle Empfehlungen der STIKO finden Sie immer auf der Seite der Ständigen Impfkommission hier:
www.rki.de/DE/Content/Kommissionen/STIKO/Empfehlungen/Impfempfehlungen

Letztes Erscheinungsdatum ist der 26. August 2021:
Epidemiologisches Bulletin Nr. 34/2021

    Die wichtigsten STIKO-Änderungen 2021

    Die wichtigsten STIKO-Änderungen 2020

    • Empfehlung der Pertussisimpfung in der Schwangerschaft mit einem Tdap-Kombinationsimpfstoff (Epid. Bull. 13/2020)
    • Empfehlung zur Impfung gegen Japanische Enzephalitis bei Reisen in Endemiegebiete und für Laborpersonal (Epid. Bull. 18/2020)
    • Empfehlung zur Grundimmunisierung gegen Diphtherie, Tetanus, Pertussis, Poliomyelitis, Haemophilus influenzae Typ b und Hepatitis B im Säuglingsalter mit dem 6-fach-Impfstoff (DTaP-IPV-Hib-HepB) nach dem reduzierten 2+1-Impfschema (Epid. Bull. 26/2020)
    • Angleichung der beruflich indizierten Masern-Mumps-Röteln-(MMR-) und Varizellen-Impfung (Epid. Bull. 02/2020)
    • Aktualisierung der FSME-Risikogebiete (Epid. Bull. 8/2020)

    Archiv der STIKO-Änderungen früherer Jahre

    Im Archiv finden Sie die Änderungen der Impfempfehlungen der STIKO früherer Jahre.